The estimated reading time 1 minutes

Häufig sieht man in Umgebungen, dass alte DomainController / DHCP nicht richtig aus der Umgebung entfernt wurden. Diese „Leichen“ begleiten dann die ganze Umgebung.

Im folgenden Artikel möchte ich zeigen, wie ein alter DHCP Server komplett entfernt wird.

Meist fällt dies zuerst nicht auf, erst wenn weitere DHCP Server installiert und diese zentral verwaltet werden sollen. Dann sieht man beim Hinzufügen noch den alten DHCP Server.

DHCpServer01

 

Ob noch ein alter DHCP Server im AD steht kann sehr einfach ermittelt werden.

Öffnen einer CMD auf einem DomainController

netsh dhcp show server

DHCpServer03

Um den alten Server zu löschen kann nun folgender Befehl eingegeben werden:

netsh dhcp delete server fqdndesservers IpAdresseDesServers

In einigen Fällen kommt dann eine Fehlermeldung, da der Server meistens kein Domänen Konto mehr besitzt

DHCpServer04

Nun muss der Eintrag im Active Directory manuell gelöscht werden dazu auf einen DC verbinden

und im „Ausführen“ Fenster ADSIEDIT.MSC Eintragen

Beim Verbinden mit einem DC muss die Option „Konfiguration“ ausgewählt sein

Nun muss der folgende Punkt ausgewählt werden

DHCpServer02

 

Bei „DHCPROOT“ in die Eigenschaften gehen und den vorhandenen Eintrag bei „DHCPServers“ editieren!

Nun kann der entsprechende DHCP Server aus dem ADSI gelöscht werden

DHCPentfernen05

ADSIEDIT kann geschlossen werden.

Nun noch den DHCP Server Dienst neustarten

Dazu „Ausführen“ hier dann services.msc eintragen.

Es öffnet sich die Dienste Konsole.

WICHTIG: DHCP Server Dienst muss neugestartet werden

Nun kann nochmals der Diagnose Befehl auf der CMD ausgeführt werden

DHCpServer05

Freue mich über Kommentare.

Viel Erfolg!

 

Print Friendly, PDF & Email
  • Was this Helpful ?
  • yes   no