The estimated reading time 1 minutes

Immer wieder treten beim Entfernen von alten Exchange Daten auf Exchange 2003 Systemen Fehler auf. Diese lassen sich dann nicht entfernen.

Mit folgender Meldung hatte ich letztens erhalten:

Ein oder mehrere Connector(s) verwendet/verwenden zurzeit diesen Postfachspeicher. Diese Connectors müssen entfernt werden, bevor der Informationsspeicher gelöscht wird

ID-Nr.: c1034a9a

Exchange-System-Manager

Ex-Db-01

 

Diese Meldung kann auftreten, obwohl keine Connectors mehr im Exchange System Manager angezeigt werden

Ex-Db-02

Nun gibt es nur noch die Möglichkeit per ADSI-Editor diese “vorhandenen” Connectoren zu löschen.

Nochmals der Hinweis: VORSICHT mit ADSI-Edit es kann schnell das komplette Exchange/AD beschädigt werden

Auf dem DC der Domäne ADSI-Editor öffnen

Ex-Db-03

 

Ex-Db-04

 

 

Ex-Db-05

 

Ex-Db-06

Nun zum abgebildeten Pfad navigieren und die beiden Objekte löschen (in meinem Fall MRSConnectors)!

<<<<CN=Connections,CN=Erste Routinggruppe,CN=Routing Groups,CN=Erste administrative Gruppe,CN=Administrative Groups,CN=ExchangeOrg,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=Domain,DC=local>>>

 

Danach wieder in den Exchange-System-Manager wechseln und den Informationsspeicher löschen.

Ex-Db-07

Ex-Db-08

Es sollte noch der “Microsoft Exchange-Systemaufsicht” Dienst neugestartet werden , dann ist der Informationsspeicher erfolgreich gelöscht!

Ex-Db-09

Print Friendly, PDF & Email
  • Was this Helpful ?
  • yes   no