Exchange OnPremises Hybrid Support Roadmap

The estimated reading time 1 minutes

Gestern hat Microsoft die aktuell (!) gültige Roadmap für die unterstützen Exchange Onpremises Hybrid Versionen und deren sogenanntes Throttling Date (sprich wann E-Mail von diesen Exchange Server Versionen angelehnt werden). Siehe hier zu den originalen Post des Exchange Teams.
Dies wurde bereits am 23. März 2023 angekündigt, siehe hierzu den Artikel, bzw. den Exchange Team Blog.

Wie bereits beschrieben startet Microsoft mit der Version Exchange 2007, da dies die älteste unterstütze Version ist für Hybrid Szenarien ist. Diese wird ab 23. Juni 2023 angemeckert (Report) ab July 2023 vereinzelt der Mailfluss (Throttle) unterbrochen und dann ab August 2023 komplett blockiert (Block).

Siehe hierzu auch die Grafik von Microsoft, die das vorgehen und auch zum ersten Mal tatsächliche Termine nennt.

Blockroadmap

Interessant ist dass es nun doch relativ schnell gehen soll (was ich vollkommen unterstütze). Exchange 2010 soll nach dem Willen von Microsoft bereits im November 2023 ebenfalls blockiert werden. Exchange 2013 auch gleich hinterher im Februar 2024. Man kann nur an alle Unternehmen appellieren, auf die möglichst aktuelle Exchange Version zu aktualisieren.

Leider gibt es Stand heute noch keine Alternative zu EX2019 somit würde die klassische Hybrid Umgebung im Mai 2024 von der Bildfläche verschwinden (zumindest im Maifluss). Entweder es gibt jetzt dann bald einen Nachfolger oder Microsoft überlegt sich noch was anderes für das Thema Management in synchronisierten Umgebungen. Hierzu habe ich übrigens eine interessante Abhandlung zum Thema Exchange Online Provisioning, natürlich MSXFAQ gefunden. Hier wird sehr gut beschrieben wie man mit AD Sync das Management betreiben kann. Speziell auch das Thema wie das in Zukunft aussehen könnte.


Print Friendly, PDF & Email
Was this article helpful?
YesNo
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
9 Monate zuvor

[…] Heute hat Microsoft neue Datumangaben veröffentlich für das im März 2023 angekündigte „Transport Enforcment System“. Hierzu gibt es bereits einen Artikel siehe hier. […]