The estimated reading time 2 minutes

Auf der News Website von Microsoft lässt sich seit gut einem Monat ein interessanter Eintrag finden. Hier wird das “Office Move Program” beschrieben.
Kurz beschrieben: bestehende Tenants (mit deutscher Rechnungsadresse) können kostenlos und ab sofort bis zum 30. April 2021 einen Antrag auf die Verschiebung der “Core” Daten oder auch Kundenkerndaten ihres Tenants im Microsoft 365 Admin Portal beantragen.
Das ganze Prozedere wird auch in den docs.microsoft.com beschrieben:
How to request a move

Deshalb bin ich gleich mal in meinen Tenant und habe den Antrag gesucht und siehe da; er ist verfügbar.

Erledigt, mal schauen ob das die nächsten 24 Monate was wird.

Interessant sind noch die FAQs dazu. Hier mal noch eine kurze Zusammenfassung:
Welche Daten werden umgezogen, bzw. was sind Kundenkerndaten?

  • Exchange Online-Postfachinhalte (E-Mail-Texte, Kalendereinträge und der Inhalt von E-Mail-Anlagen)
  • SharePoint Online-Websiteinhalte und die auf der Website gespeicherten Dateien
  • Auf Microsoft OneDrive for Business hochgeladene Dateien
  • Teams-Chatnachrichten, einschließlich privater Nachrichten und Kanalmeldungen.
  • Bilder, die in Teams-Chats verwendet wurden.

Außerdem stellt Microsoft Informationen für die Einschränkungen während der Migration zur Verfügung. Siehe Während und nach der Datenverschiebung

Kurz zusammengefasst:

  • Exchange Online: Zugriff auf andere Postfächer temporär nicht möglich
  • Sharepoint; Suche eingeschränkt (Index veraltet), im neuen Rechenzentrum wird der Index neu aufgebaut

HINWEIS: Die Migration kann nicht wieder abgebrochen werden. Wer einmal den Haken setzt, ist mit dabei.
Andersrum, wer die Frist bis Ende April verstreichen lässt, hat ebenfalls keine Möglichkeit mehr, die Migration anzustoßen.

Wie bekommt man die Verschiebung mit?

Laut Artikel bekommt man im Nachrichtencenter eine Info, wenn die einzelnen Dienste verschoben werden. Wir werden sehen.

Könnte ich diesen Schritt wieder rückgängig machen?

Eine einfache Antwort reicht hier aus: NEIN

Happy data move, falls ihr euch dafür entscheidet. Schreibt mir gerne einen Kommentar. Lasst ihr die Daten migrieren JA oder NEIN?

Print Friendly, PDF & Email
  • Was this Helpful ?
  • yes   no