OWA / ActiveSync/ POP3/ IMAP auf Exchange 2010 deaktivieren alle Benutzer

Generell ist es möglich POP3, IMAP und andere Dienste auf dem Exchange für die aktuellen (!) Benutzer zu deaktivieren (beim Anlegen neuer Benutzer muss der Befehl wiederholt werden) Befehl deaktiviert die Funktion bei ALLEN Benutzern in der Exchange Organisation! Öffnen der Exchange Powershell danach folgende Befehle eingeben POP3 Deaktivierung: Get-Mailbox | Set-CASMailbox -PopEnabled:$false IMAP Deaktivierung: Get-Mailbox | Set-CASMailbox -IMAPEnabled:$false Outlook Web App (OWA) Deaktivierung: Get-Mailbox | Set-CASMailbox -OWAEnabled:$false Active Sync (Mobile Devices) Deaktivierung Get-Mailbox | Set-CASMailbox -ActiveSyncEnabled:$true Outlook Anywhere (Outlook Verbindung über HTTPS) Deaktivierung: Get-Mailbox | Set-CASMailbox -MAPIBlockOutlookRpcHttp:$false Dies kann nun noch in den Eigenschaften des Postfaches -> Postfachfeatures überprüft...

Exchange 2010 Export Mailpostfach über Powershell als PST

Hier beschäftige ich mich mit dem Export eines kompletten Postfaches in eine PST (Personal Store) Datei über die Powershell des Exchange Servers 2010. WICHTIG: Outlook Clients vor 2003 können max. 2GB PST Files einlesen!! ab Outlook 2003 bis 2007 beträgt das Limit 20GB siehe http://support.microsoft.com/kb/830336/de ab Outlook 2010 und höher beträgt das Standard Limit 50GB siehe http://support.microsoft.com/kb/982577/de Dieses Limit kann durch einen RegKey sogar noch erhöht werden, was aber nicht empfohlen wird! Siehe http://support.microsoft.com/kb/832925/de Nun zum eigentlichen Export: WICHTIG: die Exchange Powershell muss als Exchange Admin ausgeführt sein Zusätzlich noch mit Rechklick „Als Administrator ausführen“       In der geöffnet Konsole muss...