Externe Mails an Öffentliche Ordner kommen nicht an

The estimated reading time 1 minutes

Eine häufige Ursache für das abweisen von Mails von externen Absendern (außerhalb der Exchange Organisation) sind die Berechtigungen eines öffentlichen Ordners.

Um externe E-Mails zu zulassen, muss eine wichtige Berechtigung gesetzt werden

Benutzer Anonym muss Objekte erstellen können.

Nun aber der Reihe nach.

Zuerst ist es wichtig überhaupt die aktuellen Berechtigungen eines öffentlichen Ordners auszulesen.

Am einfachsten ist dies über die Exchange Powershell (“Ausführen als Administrator”)

Get-PublicFolderClientPermission -Identity "\PublicFolder"

Dieser Befehl gibt euch die vergebenen Berechtigungen zurück

PF-ClientPerm01

Sollte ein Unterordner betroffen sein, muss der Pfad folgendermaßen angegeben werden

Get-PublicFolderClientPermission -Identity "\PublicFolder\Subfolder"

Sollte die Berechtigungsstruktur komplexer sein, kann dies auch umfassender mit dem Paramter FL versehen werden und in eine Textdatei umgeleitet werden

Get-PublicFolderClientPermission -Identity "\PublicFolder" | fl >C:\temp\pf-permission.txt

PF-ClientPerm02

Eine Übersicht über die einzelnen Rechte findet sich hier:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb310789(EXCHG.80).aspx

Hier ein Auszug:

PF-ClientPerm03
Um also die richtige Berechtigung zu vergeben, muss folgender Befehl auf der Powershell ausgeführt werden

Add-PublicFolderClientPermission -Identity "\PublicFolder" -AccessRights CreateItems -User Anonym

Dieser Befehl gibt dem Benutzer “Anonym” das Recht Elemente zu erstellen. Somit darf jeder an diesen Ordner Mails schreiben.

Siehe auch den Hinweis von Microsoft:

importantImportant:
To ensure that users can send e-mail messages to a mail-enabled public folder, the public folder must have at least the CreateItems access right granted to the Anonymous account.

Die Berechtigung kann nach dem Befehl dann folgendermaßen aussehen:

PF-ClientPerm04
Hinweis: Öffentliche Ordner vererben die Berechtigungen nicht. Es muss also für jeden Ordner separat angepasst werden.

Als Alternative kann auch ein Powershell Skript von Microsoft verwendet werden

http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa998834(v=exchg.80).aspx

AddUsersToPFRecursive.ps1 -TopPublicFolder "\Sales" -User "David" -Permission Reviewer

Viel Spaß beim Konfigurieren.

Bei Fragen einfach mailen oder posten.

Print Friendly, PDF & Email
Was this article helpful?
YesNo
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Thorsten Sult
2 Jahre zuvor

Danke!

Jörg Freisler
3 Jahre zuvor

Hallo, wir wollen 2 e-Mail-Adressen “info@comaco.de” und “sales@comaco.de” verwenden, wo kann ich denn einstellen, daß genau diese im Öff. ORnder landen. Dazu finde ich nirgendwo etwas.

R. Stollberg
3 Jahre zuvor

Hat mir gerade super schnell weitergeholfen. Danke !!!